Therapietagebuch #7

In der Tagesklinik, die ich besuchte, war ich die einzige mit Essstörung. Ich war auch die Dünnste und mit meinen 19 Jahren die Jüngste in meiner Gruppe. Das störte mich nur bedingt. Manchmal waren die gutgemeinten Ratschläge der anderen, Schläge im wahrsten Sinne des Wortes.

Weiterlesen

Advertisements

K wie kurze Pause

Genau wie letztes Jahr beginnt mein neues Jahr mit einem Sterbefall. Vom 25. Januar bis 04. Februar pflegte ich meine Oma rund um die Uhr. Ich begleitete sie auf ihren letzten Weg, bis zu dem Tor, welches sie allein durchschreiten musste.

Weiterlesen

Essstörung – R wie Rückfall

Ich bin in meinem 6. essstörungsfreiem Jahr. Krass, wie schnell die Zeit vergeht. Früher konnte ich mir nicht vorstellen ohne Essstörung zu leben. Und mittlerweile kann ich mir nicht mehr vorstellen, eine mit all meinen Sinnen aktiv auszuleben. Dennoch werden ich meinen vergangenen Essstörungen immer verbunden bleiben.

Weiterlesen

Wie möchtest du leben?

Therapietagebuch #6

Der in Therapietagebuch #5 erwähnte Brief meiner Mutter beschäftigte mich eine ganze Weile. Ihre Worte zogen mich in den Keller, doch wollte ich nicht unten bei den Ratten bleiben. Die Hoffnung, die ich in diesem Tagebucheintrag erwähne, war ernst gemeint, auch wenn ich viel zu feige war, den entscheidenden Schritt aus der Essstörung heraus wirklich zu gehen.

Weiterlesen

Hör auf die Stimme … #3

Die Stimme einer Essstörung, die nur Betroffene hören, ist laut – sehr laut. Während die Essstörungsstimmen lärmend, leise, lieb, zart, zwingend, unter Druck setzend, aggressiv, fordernd (…) manipulierend ihr Unwesen treiben, wird nach außen lange, sehr lange der Schein gewahrt.

Weiterlesen

Essstörung – U wie unfassbar

Das Bewusstsein für Essstörungen fehlt in unserer Gesellschaft komplett. Hier und da fanden gelegentlichen ein paar kurzweilige Kampagnen statt. So schnell wie das Thema auflebte, so schnell versank es wieder in den Untiefen der Medien. Wie der Film “EMBRACE”, der aktuell in keinem öffentlichen Mund anklang findet.

Weiterlesen