Wieder einen Schritt weiter

Es ist noch gar nicht so lange her, als ich dir von meinen Plänen berichtete. Jetzt fragst du dich garantiert, welchen ich von den vielen meine. Zwinkerndes Smiley In meinem Kopf ist eine Menge los, aber Fakt ist: Ich muss mich auf ein was priorisieren. Sonst verzettle ich mich unnötig und am Ende bleibt nur ein wüstes Chaos übrig, über das ich mich irgendwann haareraufend ärgere.

Weiterlesen

Werbeanzeigen

Prävention in Schneeberg

Am Montag war ich nicht nur in Freiberg, sondern abends auch in Schneeberg im Johann-Gottfried-Herder-Gymnasium. Ich durfte als Präventionsdozentin vor freiwilligen – in Bezug auf die Teilnahme – Eltern über Essstörungen reden.

Weiterlesen

Aktion: Selbsthilfegruppe

Wow, das war ein produktiver Montag. Der war so produktiv, dass ich erst heute zum Berichten komme. So, ich atme erstmal tief durch und sortiere die Buchtstaben in meinem Kopf, damit du mich auch verstehst, was ich dir erzählen möchte. Manchmal bin ich wie ein Kleinkind, welches am liebsten alles mit einem Mal erzählen möchte. Mit dem Ergebnis, es kommt nur ein unverständliches Kauderwelsch heraus. ‘

Weiterlesen