Prävention – T wie Teamwork

Die saure-Gurken-Zeit steht vor der Tür. Bei uns in Sachsen sind Ferien und viele entspannen sich im wohlverdienten Urlaub. Für mich heißt das, einen Gang zurückschalten, aber dennoch offen für meine und andere Ideen zu sein.

Weiterlesen

Advertisements

Essstörungen – H wie hübsch

(inkl. Link zum MDR –Beitrag) Eine Mädchen ist hübsch. Ein Kleid ist hübsch. Das Bild vom Nachbarn ist hübsch. Die Frau aus dem gegenüberliegenden Büro ist hübsch. Auch eine Essstörung ist anfangs hübsch. Alles um uns herum ist irgendwie hübsch. Ist dir das auch schon aufgefallen?
Weiterlesen

Essstörungen: W wie Wahrnehmung

Gestern war (m)ein großer Tag, auf den ich mit enormer Aufregung entgegenfieberte. Mein allererster Dreh mit einem Fernsehteam des MDR´s stand an. Mit der Zeit legte sich die Anspannung, schon allein weil Stefan Marx und seine Crew sich als sehr umgänglich und vor allem themenoffen zeigten. (vorr. Ausstrahlung: 20.06.2017 bei MDR um 4.)

Weiterlesen

Essstörung: Z wie zu spät

Mal wieder geht ein großer Aufschrei durch die Medien. Unzählige Zeitungsartikel und TV-Sender berichten vom tragischen Ende der Henriette Hömke. Die Miss Sachsen 2006 starb an den Folgen der Magersucht. Sie wurde nur 29 Jahre. JA, Anorexia nervosa kann zum Tode führen. Aber WARUM reagieren alle erst, wenn das Kind bereits in den Brunnen gefallen ist?

Weiterlesen

Essstörung: R wie rosig

Ein weiterer Schritt – in die erfolgreiche Zukunft von Happy Kalorie – ist getan. Mein Manuskript liegt dem dielus-edition Verlag vor und das im Anschluss geführte Telefonat ließ mich strahlen, so richtig strahlen. So richtig strahlen über zwei bzw. vier Gesichtshälften. Zeitaufwendiges Lektorieren bleibt dem Verlag erspart. Happy Kalorie hat eine gute Arbeit abgeliefert. Das Gefühl ist unbeschreiblich. Wir sind stolz, denn das dürfen wir sein.

Weiterlesen

Essanfallsstörung – E wie Erinnerung

Heute kommt mal Eati ganz allein zu Wort. Doch zuvor ein kleiner Rückblick: Es ist schon eine Weile her, als Rexi von einer Erinnerung erzählte, die sich fest in ihr Herz gebrannt hat. Einerseits fühlte sie die extreme Einsamkeit, die sie seit Jahren eisern umgab. Aber auf der anderen Seite kam Rexi durch den Zusammenbruch zu einer Erkenntnis, für die sie heute dankbar ist.

Weiterlesen