Welche Ziele verfolgst du

W wie Weihnachten

Ehrlich gesagt, mag ich das Weihnachten wie es heutzutage gefeiert wird, nicht. Die Wurzel der Ablehnung sitzt tief unten in meiner Kindheit. Der ganze Weihnachtstrubel geht mir gehörig auf die Nerven. In der Adventszeit war alles so laut und so wild, obwohl genau das Gegenteil der Fall sein sollte. Ruhe, Besinnlichkeit und Innehalten – nichts von dem war in der Weihnachtshektik zu spüren.

Weiterlesen

Therapietagebuch #3

Bereits weit vor meinem Therapiebeginn war mir klar, dass ich mit dem Essen ein riesengroßes Problem habe. Ich gestand es mir nicht ein, redete es schön, verheimlichte es, stritt es ab und leugnete sämtliche gesundheitlichen Beeinträchtigungen, die mich regelmäßig heimsuchten.

Weiterlesen