Therapietagebuch #8

Vor meinem geistigen Auge sehe ich mich, wie ich wochentags in die Tagesklinik ging. Zwölf Wochen war ich dort. Ich gewöhnte mich schnell an den Therapierhythmus. Dieser gab mir eine Struktur und auch einen gewissen Halt in meinem Alltag.

Weiterlesen

Advertisements

Therapietagebuch #7

In der Tagesklinik, die ich besuchte, war ich die einzige mit Essstörung. Ich war auch die Dünnste und mit meinen 19 Jahren die Jüngste in meiner Gruppe. Das störte mich nur bedingt. Manchmal waren die gutgemeinten Ratschläge der anderen, Schläge im wahrsten Sinne des Wortes.

Weiterlesen

Essstörung – R wie Rückfall

Ich bin in meinem 6. essstörungsfreiem Jahr. Krass, wie schnell die Zeit vergeht. Früher konnte ich mir nicht vorstellen ohne Essstörung zu leben. Und mittlerweile kann ich mir nicht mehr vorstellen, eine mit all meinen Sinnen aktiv auszuleben. Dennoch werden ich meinen vergangenen Essstörungen immer verbunden bleiben.

Weiterlesen