Tagebucheintrag #31

Autsch, der Hammer des Vergessens schlug kräftig zu. Ich kann mich an meinen verbalen Ausrutscher, den ich im heutigen Eintrag zutiefst bereue, nicht erinnern. Sicherlich ging es ums gemeinsame Essen im Gruppenraum, das ich vehement verweigerte. Ansonsten war ich eigentlich schon immer lammfromm. Zwinkerndes Smiley

Weiterlesen

Magersucht: Y wie Typenveränderung

Ich war magersüchtig. Viele Jahre lang. Ich war auch bulimisch. Als Kleinkind gehörte ich sogar zu den Binge Eatern. Daraus mache ich kein Geheimnis. Warum auch? Ich weiß, worüber ich schreibe, weil ich selbst die tiefeinschneide Erfahrung mit der Essstörung gemacht habe. Zwar verließ ich das tiefe Tal des Hungerns und Kotzens vor gut drei Jahren, jedoch habe ich unzählige Narben und einige Nachwehen als Souvenir mitgebracht.

Weiterlesen