Essstörungen – E wie Eltern

Ich bin Mutter eines 9-jährigen Sohnes. Ich bin sozusagen ein Elternteil. Ich verfüge über ein breites Wissen in einem Bereich, von dem sehr viele Eltern im Vorfeld nichts wissen wollen. Warum sollten sich Eltern unverbindlich über eine Krankheit informieren, von der sie wohl nie betroffen sind?

Weiterlesen

Elternabend Deluxe in Brand-Erbisdorf

Ich bin noch immer geflasht von dem gestrigen Elternabend, der an der Oberschule in Brand-Erbisdorf stattfand. Das Klassenzimmer füllte sich zu meinem Erstaunen. Ich kenne es anders, denn die meisten vertreten (leider) den Standpunkt: “Essstörungen gehen mich nichts an.” Der Raum war voll – voll mit Eltern und voll mit Lehrer/innen. Sogar Stühle mussten nachträglich herbeigeschafft werden. Mein Herz klopfte vor Aufregung doppelt so schnell.

Weiterlesen