Tagebucheintrag #46

Im März erfuhr ich von der Bewilligung meiner stationären Therapie. Ich wusste nicht im geringsten, was auf mich zukommen wird. Heute bin ich dankbar, dass das Internet noch keinen großen Stellenwert in meinem Leben hatte. Ich hätte sonst bestimmt viele Argumente aufgeschnappt, die gegen eine Therapie sprechen. So what! Ich hatte eben Glück.

Tagebucheintrag

19.03.2002

Ich war froh, dass heute keine KBT war. Die Wahrnehmungstherapie gefällt mir besser. Ich kann mich in dieser Therapieform besser in mich hineinversetzen. Es war für mich sehr interessant, wie sich alle so einschätzen. Nach der Wahrnehmung hatte ich das Gefühl, dass das Eis gebrochen war.
Bei der Einzeltherapie konnte ich mich so richtig gehen lassen. Ich war völlig entspannt und merkte meinen Körper kaum noch. Den Waldspaziergang erlebte ich vor meinen geistigen Augen mit. Zwischendrin erinnerte ich mich an einen Spaziergang mit meiner Mutter, als ich 6/7 Jahre alt war. Wir liefen damals ziellos durch den Wald und danach picknickten wir gemütlich auf einer Lichtung. Das war für mich ein schöner Nachmittag.
Nach der Therapie fühlte ich mich erholt und energiegeladen. Aber auch glücklich, was bis jetzt anhält. Zudem freue ich mich, dass mir die Kur (stationäre Therapie) bewilligt wurde. Das ist für mich ein Lichtblick, dass alles nur noch besser werden kann.

Damals konnte ich mir stationärer Therapie nichts anfangen. Für mich war es eine Kur. Kur klingt positiv und irgendwie nach Erholung. Dass mich alles andere als pure Entspannung erwarten würde, wusste ich zu dem Zeitpunkt noch nicht. Und das war für mich perfekt…

Happy Kalorie

Anmerkung

Hierbei handelt es sich um meine persönliche Erfahrung bzw. meine persönliche Sicht der Dinge. Bitte schließe NICHT von mir auf andere. Von einer Generalisierung nehme ich großen Abstand. Meine Erlebnisse nutze ich rein zu präventiven Zwecken, NICHT um ein solches Suchtverhalten vorzuleben.

PS: Das PräventionsbuchEssstörungen – Was ist dasist im Handel erhältlich.

image[4]_thumb

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s