Tagebucheintrag #45

Seit ich extremst in der Essstörung gefangen war, habe ich Probleme mit meinen Zähne. Das wird mich wohl mein restliches Leben verfolgen. Mir war immer bewusst, dass das hemmungslose und mehrfache Erbrechen am Tag schuld daran sind. ES is(s)t eben eine Sucht…

Tagebucheintrag

18.03.2002

Heute Vormittag machte mir mein Zahn zu schaffen. Das Reden fiel mir schwer, weil die linke Seite betäubt war. Mir wurde das Zahnfleisch etwas aufgeschnitten, damit der Zahn Platz hat. Deshalb war ich beim Redetraining so komisch.
Der nachmittägliche Spaziergang tat mir gut und meine Stimmung hellte sich auf.
Beim Redetraining fiel mir auf, dass sich mein Hals wieder zuschnürte, als ich mein Arbeitsblatt vortrug. Innerlich hatte ich wieder das komische Gefühl und mir war, als drückte mir jemand den Hals zu. Nach dem Vortragen war das scheußliche Gefühl wieder weg.

Keine Ahnung, was auf dem Arbeitsblatt stand. Auf jeden Fall hatte es was mit meiner Familie zu tun. Ohne Grund reagiere ich nicht so extrem.

Der zugeschnürte Hals ist mir ebenfalls geblieben. Sobald mir etwas richtig gegen den Strich geht, taucht es auf. Oder wenn ich nicht bereit bin etwas zu essen oder zu trinken. In letzter Zeit kommen Schluckbeschwerden dazu. Ich kann dann schlichtweg nicht schlucken. Der Schluckbefehl wird vom Hals partout nicht ausgeführt.

Für mich ist das ok. Wenn ich diese Anzeichen verspüre, kämpfe ich nicht dagegen an. Nach ein paar Minuten verschwinden diese von allein.

Happy Kalorie

Anmerkung

Hierbei handelt es sich um meine persönliche Erfahrung bzw. meine persönliche Sicht der Dinge. Bitte schließe NICHT von mir auf andere. Von einer Generalisierung nehme ich großen Abstand. Meine Erlebnisse nutze ich rein zu präventiven Zwecken, NICHT um ein solches Suchtverhalten vorzuleben.

PS: Das PräventionsbuchEssstörungen – Was ist dasist im Handel erhältlich.

image[4]_thumb

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s