Therapietagebuch #12

An diesen Tag erinnere ich mich noch sehr gut. Ich hatte eine weiße Bluse und eine schwarze Schlaghose an. Um meinen dünnen Hals wickelte ich ein schwarzes Tuch. Das Rollenspiel, welches an diesem Tag auf Video aufgezeichnet wurde, meisterte ich erstaunlich souverän. Lang, lang ist es her.

30.01.2002
Heute möchte ich mich mal kurz über Frau B. äußern. Ich habe das Gefühl, dass sie nicht in unsere Gruppe passt. Wenn sie da ist, ist die Stimmung in der Gruppe nicht so angenehm. Die Offen- und Vertrautheit ist auf einmal weg. Ich habe nichts gegen Frau B. und möchte sie auf gar keinen Fall kritisieren, aber sie kann sich nicht so recht anpassen und einfügen.
Sonst ging es mir heute wirklich gut. Das Rollenspiel war auch eine interessante Erfahrung für mich. Außer meiner leisen Aussprache fand ich es gut. Zuvor war ich auch nicht aufgeregt. Ich ging locker und gelassen die Sache an. Es war für mich auch nicht unangenehm, mich danach im TV zu sehen. Eher im Gegenteil. Bei dem Video “Turmbau” musste ich oft schmunzeln.
Heute Nachmittag besuchten wir das Tierheim. Ich hätte am liebsten alle Hunde mitgenommen. Diese Tiere taten mir schon leid. Wir gingen dann mit einem Schäferhund ein Stück spazieren. Einmal riss sich die Hündin kurz von Stan los, aber Andreas reagierte fix und bekam die Leine noch zu fassen. Es war wirklich ein schöner Nachmittag. Wenn das Tierheim nicht so weit weg wäre, würde ich dort öfters sein. Ich fotografierte auch ein paar Hunde. Mal schauen, ob die Fotos auch dementsprechend werden.

An Frau B. erinnere ich mich Null. Keine Ahnung, was ich gegen sie hatte. Ich war und bin sehr harmoniesüchtig. Ein gutes Zusammenspiel der Gruppe war mir stets wichtig. Ich nehme an, ich brauch(t)e es für mich selbst.

Die Fotos aus dem Tierheim habe ich noch heute. Letztens erst fielen sie mir durch Zufall in die Hände. Ich mochte damals Hunde sehr. Sie gaben mir einen gewissen Halt. Ich hatte selbst mal einen, das ist aber lange her. Nun bin ich auf den Kater gekommen. Zwinkerndes Smiley Jedes Tier hat eben seine Zeit.

Happy Kalorie

PS: Das PräventionsbuchEssstörungen – Was ist dasim Handel erhältlich. Smiley

image_thumb_thumb_thumb_thumb

PPS: Happy Kalorie ist auch auf Facebook, Instagram und YouTube aktiv.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s